Doppler-Ultraschall

Bei Hinweisen auf eine Wachstumsstörung des Kindes kann zusätzlich ein sogenannter Doppler-Ultraschall durchgeführt werden, bei dem die Durchblutung kindlicher und mütterlicher (Gebärmutter-) Gefäße betrachtet wird. Dabei kann auch eine eventuelle Gefährdungssituation für das Kind und / oder die Mutter frühzeitig erkannt werde. Diese Spezialuntersuchung ist allerdings nur in wenigen Fällen erforderlich.

Doppler-Ultraschall Gebärmutterarterie

Doppler-Ultraschall Gebärmutterarterie